Symbolischer Kauf des Energiebündel-Logos

Einige Mitglieder des Kreis Eichstätt trafen sich mit Julius Kleinhans von der Sparkasse Eichstätt zum Jahresende, um sich für eine Spende von tausend Euro zu bedanken und über die finanziellen Chancen und Aspekte der Energiewende zu diskutieren.

Die Sparkasse hatte mit dem symbolischen Kauf des Vereinslogos, das von dem Grafiker Hans-Ulrich Dickmann entworfen wurde, den Verein finanziell kräftig bei der Vereinsgründung unterstützt. Das Logo stellt vier zusammengebundene Buchstaben E aus Holz dar und symbolisiert die Bündelung der erneuerbaren Energien.

An dieser Stelle dankte der Vorsitzende des Kreis Eichstätt Josef Loderer weiteren Spendern wie der Iloma GmbH und Elektro Beck und hofft auf großzügige finanzielle Unterstützung auch im Jahr 2012, die dem Verein größere Spielräume ermöglicht. Auch den bisherigen Referenten Alexander Hilbig vom Bundesverband Windenergie e.V., Steuerberater Franz-Xaver Lindner, Andreas Erhard vom Landratsamt Eichstätt, Dr. Rolf Bungart der Fa. Ostwind Regensburg und Klaus Kollmann von der Sparkasse Eichstätt galt ein herzlicher Dank, die unentgeltlich ihre Zeit und ihr Wissen auf Vortragsveranstaltungen des zur Verfügung gestellt haben, damit Themen rund um die erneuerbare Energien zum Allgemeinwissen im Landkreis werden.

(v.l.n.r.) Johann Beck, Roland Kuffer, Julius Kleinhans, Hans-Ulrich Dickmann, Dr. Bernd Weber, Josef Loderer bei der Übergabe des -Logos an die Sparkasse Eichstätt