Wer sind wir

Energie ist der Motor unserer modernen Gesellschaft. Sie ist die Basis unseres Lebens – und fossile Energieträger die Basis unseres heutigen Lebensstils. Ohne Energie läuft nichts. Herkömmliche Energiequellen wie Kohle, Erdöl, Gas und Uran verursachen aber Kollateralschäden. Ihr Abbau führt zu Umweltschäden und Artenverlust, ihre Verwendung ist eine Hauptursache des Klimawandels. Mehr noch: diese Energieträger werden immer knapper und damit auch teurer. Wollen wir unabhängig von Rohstoffimporten werden und  dieser Preisexplosion nicht ausgeliefert sein, müssen wir umdenken und nach besseren Möglichkeiten der Energieerzeugung suchen. Dafür setzen wir uns ein.

Umweltfreundliche Energieerzeugung ist eine Chance für unsere Gesellschaft. Sie ist Wertschöpfung, sie schafft Arbeitsplätze und Wohlstand. Jeder kann Ernergieerzeuger werden. Jeder kann die vielfältigen Möglichkeiten regenerativer Energie nutzen und in sie investieren, sei es die Solaranlage auf dem Dach oder das Windrad in der Gemeinde. Umweltfreundliche Energieerzeugung ist nicht global, sondern regional. Denn hier leben wir, hier sind wir zu Hause. Hier haben wir unsere Wurzeln, unsere Familie, unsere Freunde. Deshalb ist es uns wichtig, unsere Region zu stärken und aufzuwerten. Die Wertschöpfung der Energieerzeugung muss auch in unserer Heimat bleiben. Wir wollen in ihre Unabhängigkeit investieren und dabei vom Verbraucher fossiler Energien zum Erzeuger erneuerbarer Energien werden. Packen wir es an!

"Vielleicht hätten wir uns retten können, aber wir waren zu faul, es ernsthaft anzupacken... und zu kleinkariert." Kurt Vonnegut, amerikanischer Schriftsteller.

Wir sind ein eingetragener Verein, ein unabhängiges Netzwerk von engagierten Menschen mit verschiedensten persönlichen und beruflichen Hintergründen: etliche sind schon selbst Erzeuger erneuerbarer Energien, andere wiederum beschäftigen sich intensiv mit den Grundlagen, aber alle mit dem gleichen Beweggrund: raus aus der passiven Ohnmacht - rein in die Aktivität und zwar weg von den fossilen, endlichen und klimaschädigenden Energien - hin zu den unendlichen Energieformen.

 

Unser Vorstand

Johann Beck, 2. Vorsitzender; Roland Kuffer, Schatzmeister; Josef Loderer, 1. Vorsitzender;

Dr. Antje Arnold, Presseprecherin; Dr. Bernd Weber, Schriftführer (von links nach rechts)